Freunde der Museen Burg Linn e.V.

Aktuelle Informationen               

Einladung zum Online-Vortrag
am Dienstag, den 30. November 2021 um 19 Uhr
Sandra Franz, M. A.,
spricht über

„Kleine Objekte mit großen Geschichten – Geschichte in
Objekten als Chance für die Museumswelt“

Inhalt:
2010 begann das British Museum in London unter Federführung von Neil MacGregor eine BBC-Serie namens “History of the world in 100 objects“.
Diesem Projekt folgte ein Jahrzehnt der Geschichtsforschung und Museumsgestaltung mit einem Blick für das Detail. Anstatt pompöser, beeindruckender Gegenstände wendet sich der Fokus vermehrt auf die zunächst vermeintlich unbedeutenderen und alltäglichen Objekte.
In vielen Fällen stellt sich jedoch heraus, dass genau diese Objekte in ihrer scheinbaren Banalität viel mehr zu berichten haben und Aufschluss über die Vergangenheit liefern, als erwartet.

Sandra Franz, Leiterin der NS-Dokumentationsstelle Krefeld, berichtet aus dem Blickwinkel der musealen Erinnerungskultur über die Chancen von Alltagsgegenständen und den Horizont, den diese den Zuschauer:innen und der Forschung eröffnen.

Bei der Veranstaltung handelt es sich um die Kooperation des Deutschen Textilmuseums Krefeld (DTM) mit der NS-Dokumentationsstelle anlässlich der Wanderausstellung „Geschichte der Dinge. Zur Herkunft der Objekte in nordrhein-westfälischen Sammlungen“, die noch bis zum 30. Dezember 2021 im DTM zu sehen ist. Sie wurde vom LWL-Museumsamt für Westfalen in Kooperation mit dem LVR-Fachbereich Regionale Kulturarbeit erarbeitet.

Thema: Online Vortrag „Geschichte in Objekten als Chance für die Museumswelt“ - Sandra Franz für
das Deutsche Textilmuseum Krefeld
Datum und Uhrzeit: 30.November 2021 19:00

Zoom-Meeting beitreten

https://us06web.zoom.us/j/84186265924?pwd=bXRqMlMyUXRiNnRkVnpiVmRzT3FTZz09
Meeting-ID: 841 8626 5924
Kenncode: 321403

 


Inhalt

Der Verein

Der Verein „Freunde der Museen Burg Linn e.V. “wurde 1976 gegründet mit dem Ziel die Museen in Linn zu unterstützen.

In den 80´er Jahren, der Blütezeit der Krefelder Archäologie, bestand das Interesse einiger Kulturliebhaber, Heimatforschern und Angehörigen der Linner Museen einen gemeinnützigen Verein zu gründen.

Wir verstehen uns als Partner und richten unsere Ziele zum Wohl der Museen, zur Erforschung unserer Vergangenheit und der Verantwortung für unsere Gesellschaft und Zukunft aus.

  • Wahrung und Pflege des Bestandes
  • Förderung wissenschaftlicher Arbeiten
  • Erwerb wichtiger Sammlungsstücke
  • Ausrichten von Ausstellungen
  • archäologische Ausgrabungen
  • Führungen durch die Museen für Kinder und Erwachsene
  • Workshops für kleine und große Besucher

Wir sind auf Ihre Mithilfe und Ihre Spendenbereitschaft angewiesen um die Ziele auch weiterhin verfolgen zu können. Wenn Sie engagieren möchten, Ideen oder Wünsche haben, dann sprechen Sie uns an!

Beitrittserklärung

Die Mitgliedschaft im Verein kann jederzeit mit der Beitrittserklärung erworben werden. Zur Erteilung einer Einzugsermächtigung und eines SEPA-Mandats verwenden sie bitte das in der Beitrittserklärung hinterlegte Formular. Bitte senden Sie die Beitrittserklärung vollständig ausgefüllt und unterschrieben an die unten genannte Kontaktadresse.
Die Beitrittserklärung finden Sie hier.

Reisen

Der Verein bietet für seine Mitglieder jährlich interessante Reisen quer durch Deutschland an. 

Mehrmals im Jahr bieten wir Ihnen die Möglichkeit, an Tagesfahrten und einer Wochenfahrt teilzunehmen. 

Für Fragen oder Wünsche können Sie uns jederzeit kontaktieren. 

Erlebnis- und Bildungsreisen sind Tradition und auch wünschenswert, allerdings bedarf es hier noch einer gründlichen Vorbereitung. Wir werden Sie rechtzeitig informieren.

Aufgrund der aktuellen Corona-Lage sind Reisen nicht geplant.

Bücherbasar

Zur Zeit nicht geplant.

Jahreshauptversammlung

Wegen der anhaltenden Corona-Lage nicht geplant.

Informationen und Preise

Vereinsmitglieder erhalten bei Vorzeigen der Mitgliedskarte freien Eintritt in die Linner Museen.

Kontakt

Geschäftsstelle

Museum Burg Linn
Rheinbabenstraße 85
D-47809 Krefeld
Telefon: +49 (0)2151 / 15539-0
Telefax: +49 (0)2151/ 15539-150
E-Mail : Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

www.museumburglinn.de 

Vereinsregister-Nr. 1778
Amtsgericht Krefeld
Finanzamt Krefeld

Bankverbindung

Für Mitgliedsbeiträge: IBAN DE 08 3205 0000 00 45005576
Für Spenden: IBAN DE 54 3205 0000 0063 3134 98
Sparkasse Krefeld: BIC SPKRDE33XXX


Vorstand

Vorsitzende: Jeannine Moens, 2. Vorsitzender: Günther Busch
Kassenführung: Doris Heisterbach
und vier weitere Beisitzer*innen

 

 

Veranstaltungen