Click to listen highlighted text! Powered By GSpeech

Freunde der Museen Burg Linn e.V.

Aus aktuellem Anlass

Liebe Vereinsfreunde, liebe Besucher,

die Museen sind wieder geöffnet, Aktionen für die Schulferien werden in den Museen angeboten, Führungen durch die laufenden Ausstellungen sind wieder möglich. Die Gesellschaft hat es durch ein diszipliniertes Verhalten geschafft, dass wir wieder ein wenig Kultur genießen können. Die Pandemie hält uns aber weiter fest im Griff und belastet unseren Alltagmit Einschränkungen und mit vielen Regeln. Der Weg zurück in unser „altes Leben“ erfordert Geduld und Kreativität. In den Museen war man in diesen Wochen nicht untätig. Die Archäologen erforschen mit unserer finanziellen Unterstützung die Funde aus Gellep (die Lokalpresse hat berichtet), das DTM zeigt auf einer Sonderfläche Stoffmasken für die Coronazeit. Der Verein hat sich in dieser ungewöhnlichen Zeit engagiert und den Ankauf von Objekten für die stadtgeschichtliche Sammlung finanziert. Es wurde ein Ölgemälde von Sattler angekauft, das einen Hof im Inrath zeigt, und ein Album mit Skizzen aus dem Vorbesitz der Familie von der Leyen. Die Lokalpresse hat Fotos und Informationen darüber veröffentlicht.

Der Vereinsvorstand hat die stille  Zeit des Lockdowns für wichtige Arbeiten genutzt. Die Mitgliederlisten wurden bearbeitet und über 100 E-Mail Adressen zugefügt, so dass Mitteilungen und Einladungen portofrei per Mail verschickt werden können. Der Jahresabschluss der Buchhaltung 2019 ist getätigt und wartet auf die Genehmigung durch die Mitgliederversammlung. Drei neue Kandidaten für die Posten der Beisitzer werden sich zur Wahl stellen. Die amtierenden Vorstandsmitglieder verrichten weiterhin die laufenden Arbeiten und beschäftigen sich mit neuen Projekten.

Leider kann die Jahresmitgliederversammlung wegen der Corona Einschränkungen nicht stattfinden. Wir hoffen – bei einer positiven Entwicklung der Infektionslage – im Herbst einen Termin anbieten zu können.

Und der Bücherbasar? Leider immer noch nicht möglich!

Eine schöne Nachricht gibt es zu vermelden: am 20. Juni konnte der Ausflug ins alte Stadtbad an der Neusser Straße stattfinden, dank der Vorbereitung durch Frau Stahl und Frau Kastner und dem Engagement der „Freischwimmer“. Ich hoffe bald mehr positive Nachrichten mitteilen zu können. Inzwischen bleiben wir optimistisch und hoffen auf normalere Zeiten.

Einen herzlichen Gruß und Alles Gute!

Jeannine Moens und der gesamte Vereinsvorstand 

Aktualisiert: Juli 2020

Inhalt

Der Verein

Der Verein „Freunde der Museen Burg Linn e.V. “wurde 1976 gegründet mit dem Ziel die Museen in Linn zu unterstützen.

In den 80´er Jahren, der Blütezeit der Krefelder Archäologie, bestand das Interesse einiger Kulturliebhaber, Heimatforschern und Angehörigen der Linner Museen einen gemeinnützigen Verein zu gründen.

Wir verstehen uns als Partner und richten unsere Ziele zum Wohl der Museen, zur Erforschung unserer Vergangenheit und der Verantwortung für unsere Gesellschaft und Zukunft aus.

  • Wahrung und Pflege des Bestandes
  • Förderung wissenschaftlicher Arbeiten
  • Erwerb wichtiger Sammlungsstücke
  • Ausrichten von Ausstellungen
  • archäologische Ausgrabungen
  • Führungen durch die Museen für Kinder und Erwachsene
  • Workshops für kleine und große Besucher

Wir sind auf Ihre Mithilfe und Ihre Spendenbereitschaft angewiesen um die Ziele auch weiterhin verfolgen zu können. Wenn Sie engagieren möchten, Ideen oder Wünsche haben, dann sprechen Sie uns an!

Beitrittserklärung

Die Mitgliedschaft im Verein kann jederzeit mit der Beitrittserklärung erworben werden. Zur Erteilung einer Einzugsermächtigung und eines SEPA-Mandats verwenden sie bitte das in der Beitrittserklärung hinterlegte Formular. Bitte senden Sie die Beitrittserklärung vollständig ausgefüllt und unterschrieben an die unten genannte Kontaktadresse.
Die Beitrittserklärung finden Sie hier.

Reisen

Der Verein bietet für seine Mitglieder jährlich interessante Reisen quer durch Deutschland an. 

Mehrmals im Jahr bieten wir Ihnen die Möglichkeit, an Tagesfahrten und einer Wochenfahrt teilzunehmen. 

Für Fragen oder Wünsche können Sie uns jederzeit kontaktieren. 

Erlebnis- und Bildungsreisen sind Tradition und auch wünschenswert, allerdings bedarf es hier noch einer gründlichen Vorbereitung. Wir werden Sie rechtzeitig informieren.

Bücherbasar

Zur Zeit nicht geplant.

Jahreshauptversammlung

 Im Zusammenhang mit dem Corona-Virus müssen wir die Jahreshauptversammlung am 24. April 2020 absagen. 
Eventuell kann es im Herbst einen Nachholtermin geben.

Informationen und Preise

Vereinsmitglieder erhalten bei Vorzeigen der Mitgliedskarte freien Eintritt in die Linner Museen.

Kontakt

Geschäftsstelle

Museum Burg Linn
Rheinbabenstraße 85
D-47809 Krefeld
Telefon: +49 (0)2151 / 15539-0
Telefax: +49 (0)2151/ 15539-150
E-Mail : Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

www.museumburglinn.de 

Vereinsregister-Nr. 1778
Amtsgericht Krefeld
Finanzamt Krefeld

Bankverbindung

Für Mitgliedsbeiträge: IBAN DE 08 3205 0000 00 45005576
Für Spenden: IBAN DE 54 3205 0000 0063 3134 98
Sparkasse Krefeld: BIC SPKRDE33XXX


Vorstand

Vorsitzende: Jeannine Moens
2. Vorsitzender: Günther Busch
Kassenführung: Edith Stichternoth, Beisitzerin
und vier weitere Beisitzer

 

 

Veranstaltungen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
3
8
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
28
29
31
Click to listen highlighted text! Powered By GSpeech