Verwunschene Nacht - Phantastische Lesung mit Robert Corvus

Robert_Corvus_Bild
Kategorie
Lesung
Datum
2022-05-05 19:30 - 21:00
Veranstaltungsort
Museum Burg Linn - Rheinbabenstr. 85
Krefeld
Telefon
02151-15539 111
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Unsere Fantasy-Literaturreihe „Verwunschene Nacht" wird mit 14 Lesungen in diesem und im kommenden Jahr fortgesetzt.
In den nächsten Monaten werden wieder die Stars der Szene, sowie junge Autor*innen, ihre aktuellen Werke vorstellen. Der Krefelder Bestseller-Autor Bernhard Hennen moderiert die hier in Nordrhein-Westfalen einzigartige Reihe, die sich ausschließlich dem Fantasy-Genre widmet.
 
Am Donnerstag, 5. Mai, um 19.30 Uhr (Einlass 19.15 Uhr) kommt der Autor Robert Corvus mit seinem Buch „STERNENBRÜCKE" auf die Burg Linn.

Zum Autor:

Robert Corvus, Jahrgang 1972, wohnt in Köln. Er ist Teamautor bei Perry Rhodan, schreibt gemeinsam mit Bernhard Hennen die Phileasson-Saga, veröffentlicht seine Solowerke bei Piper und ist von Twitch über YouTube, Twitter und Facebook bis zu Instagram auf den Social Media aktiv, um interessierte an seiner Schriftstellerei teilhaben zu lassen.

Buchvorstellung „STERNENBRÜCKE":

Für Yul, den ehemaligen Raumschiffsarzt, ist die Einsamkeit nach dem Tod seiner Frau eine tödliche Krankheit. Freunde und Familie lassen ihn auf den Straßen Librevilles zurück. Nur sein Hund Pilgrim bleibt bei ihm. Kann er seine verlorene Liebe in technischen Wunschwelten wiederfinden?

Das Geld dafür könnte eine Unterlichtreise zum Endpunkt einer zerstörten Sternenbrücke einbringen: 146 Jahre in einer Kälteschlafeinheit. Am Ziel werden die einzigen Bekannten, die noch leben, seine Schiffskameraden sein. Dazu zählt Reja, eine lebenslustige Ingenieurin. Kann sie Yul eine neue Perspektive geben?

 
Der Eintritt zu dieser und allen weiteren Lesungen kostet acht, ermäßigt fünf Euro. Die Abokarte für alle Lesungen bis Februar 2023 kostet 80, ermäßigt 60 Euro, und kann im Museum erworben werden. Bezahlen können Sie dann vor der Lesung, direkt in der Burg.
Aufgrund der begrenzten Platzanzahl bitten wir um eine Anmeldung  unter  02151 / 15539 111. Dies gilt auch für Inhaber der Abokarte.
Eine Anmeldung per E-Mail ist zurzeit nicht möglich.

 

 
 

Alle Daten

  • 2022-05-05 19:30 - 21:00

Powered by iCagenda

Veranstaltungen