Kindergeburtstage 


 
Sie möchten einen Kindergeburtstag in der Burg Linn feiern?
 
Wir wollen die spannende Geschichte der Linner Burg erzählen und für die Kinder erlebbar machen. Im zeitlichen Rahmen von 2- 2,5 Stunden bieten wir eine Kombination aus einer Führung in und um die Burg und weiteren Aktionen je nach Alter der Kinder an (Wahl-Themen siehe unten).
 
Die Kindergeburtstage sind ab dem 6. Geburtstag möglich.
Die Gruppengröße ist bei einem 6. Geburtstag auf 6 Kinder (inklusive Geburtstagskind und Geschwisterkinder, plus zwei Erwachsene zur Aufsicht und Mithilfe), bei einem 7. Geburtstag auf 7 Kinder und ab dem 8. Geburtstag auf 8 Kinder begrenzt.
 
Leitung
Gisela Besau oder Jessica Kruzwicki
 
Kosten
150,00 Euro plus Eintritt an der Museumskasse:
pro Begleitperson 5,00 Euro, die Kinder haben freien Eintritt.

Buchung
Kindergeburtstage in der Burg nur noch online buchbar!     
 
  Bitte lesen Sie zuerst alle Informationen auf dieser Seite durch!
 
Für eine Terminreservierung klicken Sie auf ein grünmarkiertes Datum im Terminkalender rechts oder klicken hier, suchen einen Tag aus und gehen dann oben rechts auf „Termin reservieren“. Füllen Sie die Felder mit Ihren Angaben aus und klicken auf „Registrieren/Anmelden“. Eine Terminreservierung ist Ihrerseits verbindlich, sie erhalten von uns direkt nach der Reservierung eine kurze E-mail zum Abgleich der Daten und innerhalb einer Woche die letztendliche Antwort.
Falls Sie im Krankheitsfall einen Termin nicht wahrnehmen können, rufen Sie bitte die Museumskasse (zu den Öffnungszeiten: November bis März Di.-So. 11-17 Uhr, April bis Oktober Di.-So. 10-18 Uhr) unter 02151/15539-0/-111/-113 an. (Bei kurzfristigen Absagen werden e-mails nicht mehr gelesen!)
 
Falls Sie aktuell keinen Termin mehr im Kalender finden, sehen Sie bitte von Nachfragen per E-Mail oder Telefon ab, sondern schauen Sie bitte am Ende des Monats erneut hier in den Terminkalender. Wir aktualisieren die buchbaren Termine am Ende jeden Monats jeweils für die kommenden zwei Monate.
 

Inhalte und Ablauf

 
Zu jedem Kindergeburtstag gehört eine Führung durch die Burg und ein gemeinsames Essen.
Die Essenspause gestalten Sie in eigener Regie. Wir gehen dafür ungefähr zur Halbzeit in die ehemalige Burgküche. Bringen Sie nur unkompliziert zu essende und trinkende Sachen mit! (Fingerfood)

Kleidung 
Bitte beachten Sie, dass ein Teil des Programms draußen stattfinden wird und wetterangepasste Kleidung erforderlich ist. Die Räume in der Burg sind eher kühl.
Die Kinder können, wenn sie möchten, verkleidet kommen, jedoch bitte ohne Holzschwerter o. ä. Accessoires. Kostüme stellen wir nicht zur Verfügung.
 
Treffpunkt
ist vor der Kasse in der Vorburg:
 
 

Wahl-Themen

 
6 - 10 Jahre: Spiele und Schatzsuche
 
Es werden mittelalterliche Geschicklichkeitsspiele mit Lanze, Keulen usw. gespielt.
 
Schatzsuche
Der Schatz muss mitgebracht werden!
Tipps zum Schatz: Sprechen Sie am besten mit dem Geburtstagskind, was den Gästen gefallen könnte. Stifte, Haarspangen, Schmuck, Edelsteine, Tattoos, kleine Geduldsspiele usw. sind oft gewählte Schatzinhalte.
 
Bitte bringen Sie den Schatz so mit, dass er entweder schnell und leicht gerecht aufteilbar ist oder schon in kleine Butterbrottüten mit den Namen der Kinder verpackt ist.
Als Schatzverpackung eignet sich ein Stoffbeutel, ein Schuhkarton oder ähnliches. Wir können einen Stoffbeutel zur Verfügung stellen, wenn Sie das möchten.
 
 
7 - 11 Jahre: Beutel nähen und Schatzsuche
 
Es werden kleine Filzbeutel genäht. Diese bestehen aus einem kreisrunden Filzstück von ca. 30 cm Durchmesser, welches mit einem stabilen Faden zu einem Beutel zusammengezogen wird.
 
Schatzsuche
Der Schatz muss mitgebracht werden!
Tipps zum Schatz: Sprechen Sie am besten mit dem Geburtstagskind, was den Gästen gefallen könnte. Stifte, Haarspangen, Schmuck, Edelsteine, Tattoos, kleine Geduldsspiele usw. sind oft gewählte Schatzinhalte.
 
Bitte bringen Sie den Schatz so mit, dass er entweder schnell und leicht gerecht aufteilbar ist oder schon in kleine Butterbrottüten mit den Namen der Kinder verpackt ist.
Als Schatzverpackung eignet sich ein Stoffbeutel, ein Schuhkarton oder ähnliches. Wir können einen Stoffbeutel zur Verfügung stellen, wenn Sie das möchten.
 

 
9 - 12 Jahre: Gotische Schrift
 
Pergament, Federkiel und Tusche – das waren die Werkzeuge der mittelalterlichen Schreibkunst. Hier kann jedes Kind sein eigenes Lesezeichen mit einem Metallfederhalter auf edlem Papier mit bunten Bändern gestalten.
Natürlich ist noch kein Meister vom Himmel gefallen und das Alphabet der gotischen Schrift muss geübt werden. Die Federhalter und Bandzugfeder dürfen mit nach Hause genommen werden, außerdem das Lesezeichen und eine Kopie des Alphabetes.

 

 

 

 

 

Veranstaltungen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
3
4
5
7
10
11
12
13
15
17
18
19
20
24
25
26
27