Serenaden - Kammermusik - Klavierduo Alexandra Sostmann & Michael van Krücker

Serenaden
serenadenschriftzug_slider_660
Datum: 2022-02-11 20:00 - 21:00

Veranstaltungsort: Museum Burg Linn, Rittersaal  |  Stadt: Krefeld

Bevor sich Alexandra Sostmann und Michael van Krücker als Ensemble zusammenfanden, konzertierten sie jeweils über zehn Jahre in zwei international renommierten Klavierduos: Michael van Krücker als Duopartner im Kölner Klavierduo und Alexandra Sostmann im Duo Villarceaux. Ausgebildet in den Meisterklassen der Musikhochschulen London (Royal College of Music), Hamburg, Rotterdam und Düsseldorf, führten Alexandra Sostmann und Michael van Krücker Konzertreisen bis nach Nord- und Südamerika, Australien, Asien und viele Länder Europas. Die beiden sind mehrfach mit Preisen und Stipendien ausgezeichnet worden und haben bei zahlreichen Rundfunk- und Fernsehproduktionen mitgewirkt. Sie sind regelmäßig zu Gast bei renommierten Festivals wie dem Schleswig-Holstein Musikfestival, dem Heidelberger Frühling, dem Klavier Festival Ruhr und vielen anderen. Geadelt wurde das Duo schließlich von einem der bekanntesten Kenner des Klavierfachs, Harold C. Schonberg, im „American Record Guide" mit den Worten: „...musizieren mit großem Enthusiasmus..." und „...hervorragend interpretiertes Programm." Im Rittersaal stellt sich das Duo mit Werken für Klavier zu vier Händen von J. S. Bach/Transkr. Kurtag (Gottes Zeit ist die allerbeste Zeit/Alle Menschen müssen sterben), Pärt (Pari intervallo), Brahms (16 Walzer op. 39), Rachmaninoff (Six morceaux op. 11), Debussy (Six Epigraphes antiques), Lecuona (Malaguena) und Gershwin (Rhapsody in blue) vor.

Kartenreservierung ab 31. Januar 2022

Die Einzelkarte zum Konzert kostet 15 Euro (mit Ehrenamtskarte 13,50 Euro), ermäßigt für Schülerinnen/Schüler und Studentinnen/Studenten sowie Leistungsempfänger nach SGB II und SGB XII 8,50 Euro.

Eine Kartenreservierung ist elf Tage vor dem jeweiligen Konzerttermin ab 8 Uhr des ersten Reservierungstages unter www.krefeld.de/kartenreservierung möglich. Für die Silvesterserenade werden Reservierungen ab dem 22. November angenommen. Wir möchten darauf hinweisen, dass es durch die Corona-Pandemie und den jeweiligen behördlichen Vorgaben zu einer Verringerung der Kartenkapazität kommen kann. Ihre Gesundheit ist uns wichtig.

Die Abendkasse ist ab 19 Uhr (Silvester 18 Uhr) geöffnet. Holen Sie Ihre Karten bis 20 Minuten vor Konzertbeginn ab. Falls Sie Ihre reservierten Karten nicht wahrnehmen wollen, geben Sie bitte bis spätestens 10 Uhr am Konzerttag Bescheid, bei Karten für das Silvesterkonzert bis zum 22. Dezember, 10 Uhr.

Bis zum Ende der Corona-Pandemie sind wir verpflichtet, die Namen, Adressen und Telefonnummern der Zuhörerinnen und Zuhörer zu erfassen. Bei der Reservierung von zwei oder mehr Karten geben Sie bitte unbedingt die Kontaktdaten aller Personen an.
Die Erhebung der Kontaktdaten erfolgt auf Grundlage des Artikels 6 Absatz 1 Datenschutz-Grundverordnung. Diese Daten dienen ausschließlich der zuständigen Behörde im Bedarfsfall der Kontaktpersonennachverfolgung. Die Daten sind durch die Stadt Krefeld vier Wochen aufzubewahren und werden anschließend vernichtet.

Der Aboverkauf wird für diese Saison ausgesetzt!

Veranstalter ist das Kulturbüro der Stadt Krefeld, weitere Informationen unter 0 21 51/ 86 4848.

 

Telefon
0 21 51/ 86 4848
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Adresse
Rheinbabenstr. 85
Krefeld

 

Alle Daten


  • 2022-02-11 20:00 - 21:00

Powered by iCagenda

Veranstaltungen